41: Wir werden Außenminister

Moin, Leute! Fabian und Enno melden sich zurück, frischer und frisierter denn je. Ennoying besucht bekannte Themen und schaut, wie es Hasspredigern, Land-Nazis, der Bremer Feuerwehr und vielen anderen geht. Danach wird’s kurz locker, bevor es dann richtig ernst wird: Enno hat fünf Seiten Nahostkonflikt mitgebracht. Aus Zeitgründen (Danke, Ausgangssperre) können leider nur zwei besprochen werden, doch die wichtigsten Punkte kommen rüber. Bleibt cool und bis bald.

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Ennoying kannst du (fast) überall hören. Hier sind Links zu Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts und Deezer. Wenn du mit uns reden möchtest, kannst du das auf Instagram, Facebook oder per Mail tun.

Links zu Ennoying Folge 41

Jamie Loftus spricht in ihrem sehr lustigen reportage-artigen Podcast über „My Year in Mensa“, hier bei Übermedien rezensiert von Sandro Schroeder. Hört es euch an! Die vier Folgen sind super unterhaltsam und tolle für Pärchenabende und lange Ausflüge ins Diepholzer Umland.

Ennoying Folge 41 auf Spotify

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

40: Istanbul, Musik, Gefühle, Goodbye

Ennoying macht Schluss! Fabian und Enno verabschieden sich auf unbestimmte Zeit. Warum? Das erfahrt ihr in dieser Folge. Dazu gibt es einen sogenannten bunten Blumenstrauß aus ernsten, fröhlichen, traurigen und scherzhaften Themen. Hört rein!

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Ennoying kannst du (fast) überall hören. Hier sind Links zu Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts und Deezer. Wenn du mit uns reden möchtest, kannst du das auf Instagram, Facebook oder per Mail tun.

Links zu Ennoying Folge 40

Der Deutschlandfunk berichtet von den Protesten gegen den neuen Präsidenten der Bosporus-Universität in Istanbul.

Enno guckt beim Kochen am liebsten Internet Shaquille auf YouTube und Fabian kocht fleißig mit Flavour nach Yotam Ottolenghi.

Musik: Pimf, Travis Scott

Ennoying Folge 40 auf Spotify

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

39: Walter Lübcke, Wallstreetbets, Trump & Twitter

Fabian und Enno sprechen über den Mordfall Walter Lübcke, die Bedeutung der Wallstreetbets und Donald Trumps Rausschmiss aus den digitalen Kanälen. Hört rein!

Korrektur: Offenbar haben wir das finanzwirtschaftliche Konzept „Optionen“ falsch erklärt. Der liebe Henning Baumann hat uns nachträglich korrigiert. Er sagt, dass Fabian „in der Theorie recht“ habe, die Akten real jedoch „nicht wirklich gekauft und verkauft“ sondern einfach nur Gegenstand von Wetten werden, weil dies günstiger als ein wirklicher Handel sei. Das Problem von Fonds sei nun, „dass sie Sicherheiten hinterlegen müssen und die steigen, wenn die Wahrscheinlichkeit des Verlusts steigt.“ Die Aktien seien zudem nicht von GameStop selber gekauft worden. „Ein Unternehmen gibt Aktien an Dritte aus und ab dem Moment werden sie von diesen untereinander gehandelt.“ Man, bin ich froh, schlaue Freude zu haben.

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Ennoying kannst du (fast) überall hören. Hier sind Links zu Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts und Deezer. Wenn du mit uns reden möchtest, kannst du das auf Instagram, Facebook oder per Mail tun.

Links zu Ennoying Folge 39

Der NDR berichtet über die Klimaschutzstifung in Mecklenburg-Vorpommern, die den Bau von Nord Stream 2 vorantreiben soll.

Butenunbinnen berichtet über das neue Hausbesuchsverbot für Bremer Frisör*innen, das eine Lücke in der Corona-Gesetzgebung schließt.

News4teachers.de berichtet über Massentests auf das Coronavirus an Bremer Schulen, die die These widerlegen, dass Kinder und Jugendliche sich seltener infizieren als Erwachsene.

Die Tagesschau berichtet am Tag der Verurteilung über den Mörder Walter Lübckes, einen mutmaßlichen Mittäter und Lübckes Familie. Auf der Facebook-Seite vom Greifswalder Soziologie- und Kartenmagazin KATAPULT wird der Fall Ahmed I. erläutert.

Das Finanzmagazin coindesk.com erklärt den Subreddit WallStreetBets und den Fall Gamestop. Auf 9gag wird währendessen Shorten erklärt.

Ennoying Folge 39 auf Spotify

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

38: Interview mit Chiara und Jan von Bremerleben

Chiara und Jan vom Instagram-Kanal @Bremerleben sprechen mit Enno über ihr sozial-journalistisches Projekt. Dabei wird es persönlich, ehrlich und ziemlich schön. Hört rein!

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Ennoying kannst du (fast) überall hören. Hier sind Links zu Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts und Deezer. Wenn du mit uns reden möchtest, kannst du das auf Instagram, Facebook oder per Mail tun.

Ennoying Folge 38 auf Spotify

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

37: Multi-Level-Podcasting

Wir reiten die Welle. Fabian und Enno haben den Weg für fünfstelliges passives Einkommen gefunden. Den teilen sie heute mit Dir! Vielleicht. Oder sie haben wieder was zum Meckern gefunden. Es geht um Multi-Level-Marketing. Weitere Themen: Armin Laschet, Impfen gegen das Coronavirus und eine dicke Packung Gazetten, inklusive WhatsApp-AGBs. Hört rein!

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Ennoying kannst du (fast) überall hören. Hier sind Links zu Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts und Deezer. Wenn du mit uns reden möchtest, kannst du das auf Instagram, Facebook oder per Mail tun.

Links zu Ennoying Folge 37

Christian Solmecke spricht auf YouTube über die neuen WhatsApp-AGBs und ob ihr diesen zustimmen solltet.

Im Volksverpetzer erklärt Impfstoffexpertin Petra Falb „WARUM KEINE „LANGZEITDATEN“ KEIN PROBLEM SIND“ und welche Sorgen man um Nebenwirkungen einer Coronavirus-Impfung haben sollte.

David Donschen und Philipp Katzer berichten für das Y-Kollektiv über das umstrittete Network-Marketing des Jungmillionärs Richard Büttner und auch Strg-F und reporter haben auf YouTube starke Dokus zu dem Thema. 

Ennoying Folge 37 auf Spotify

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

36: US-Kongress, Coronavirus und der SV Werder Bremen

Moin! Ein frohes neues Jahr, ihr kleinen und großen Schlawiner*innen! Heute schnacken wir über den Zerfall des SV Werder Bremen, Sonderrechte für Coronavirus-Geimpfte und die putschistisch-terroristische „Erstürmung“ des US-Kongresses. Hört rein!

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Ennoying kannst du (fast) überall hören. Hier sind Links zu Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts und Deezer. Wenn du mit uns reden möchtest, kannst du das auf Instagram, Facebook oder per Mail tun.

Links zu Ennoying Folge 36

Fast alle Meldungen haben wir diesmal von tagesschau.de gemopst. Hier findet ihr die Nachrichten über Uran-Anreicherung im Iran, die Finanzhilfe für TUI, die Senatswahl in Georgia, die niedrige Corona-Inzidenz in Bremen und die Coffeeshop-Pläne in Amsterdam. Über den Bremer Schulstart nach den Winterferien hat butenunbinnen.de berichtet.

Fabians Infos und Meinungen in Sachen Sonderrechte für Coronavirus-Geimpfte kommen unter anderem vom Verfassungsblog, zweimal aus der Süddeutschen Zeitung und aus der taz.

Spannende Details über die Nationalgarde in D.C. und was die Bürgermeisterin Washingtons Muriel Bowser (Enno hat sie fälschlich als Mann bezeichnet) damit zu tun hat, könnt ihr zum Beispiel in der Military Times lesen.

Ennoying Folge 36 auf Spotify

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

35: Armageddon

2020 war ein Jahr. Da sind sich alle einig. Fabian und Enno schauen zurück. Freut euch auf einen persönlichen, politischen und podcastlichen Rückblick auf 2020. Dazu gibt es zwei sehr subjektive Top-Drei-Ranglisten: die drei geilsten Leute 2020 und die drei Scheißleute 2020. Wir haben sie alle. Hört rein und rutscht genussvoll. Bis 2021 – Ciao!

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Ennoying kannst du (fast) überall hören. Hier sind Links zu Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts und Deezer. Wenn du mit uns reden möchtest, kannst du das auf Instagram, Facebook oder per Mail tun.

Der störrische Ennoying-Jahresrückblick 2020

Wenn ihr euch nun unbedingt all die tollen Themen und folgen, über die wir in diesem Rückblick gesprochen haben, dann hört euch hier die allererste Folge Ennoying, das Interview mit Fabian Taute oder die erste gemeinsame Folge mit Fabian an.

Dringende Hörempfehlungen sind auch das Interview mit dem Bremer Verein Signal of Solidarity sowie das Interview mit Maja, die über ihre Vergangenheit als Sexarbeiterin spricht.

Wer etwas leichtere Themen mag, kann sich unseren Nachruf auf Ruth Bader Ginsburg oder unsere Sammlung der verrücktesten Charaktere der Ära Trump anhören.

Ennoying Folge 35 auf Spotify

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Gazetten in Folge 34

Spiegel Online berichtete am 21. November über den digitalen Parteitag der Grünen. Parteimitglied Fabian berichtet aus dem Nähkästchen.

Die SZ schrieb am 23. über eine „Unfreundliche Annäherung im Mittelmeer“ – eine deutsche Fregatte durchsuchte ein türkisches Schiff.

Ebenfalls die SZ titelte am 26. November: „Äthiopische Armee soll in Tigray einmarschieren“ und das Redaktionsnetzwerk Deutschland fasst den Konflikt in Äthiopien verständlich zusammen.

Ebenfalls die SZ titelte am 26. November: „Trump begnadigt Michael Flynn“ – kennt hier noch jemand Robert Mueller?

Ebenfalls die SZ schrieb am 27. November über das „Ad10s“ für Diego Maradona und Fabian ärgert sich über kulturelle Zuschreibungen in der Berichterstattung.

34: Jesus wieder im Netz (Reupload)

UFF! Wir legen uns mit halb Bremen an und haben exklusive Informationen mitgebracht. Enno übt schwere Kritik an den Evangelikalen um Olaf Latzel und die Martini-Gemeinde und erzählt von einem Telefonat, in dem er einiges über diese Hardcore-Christen in Bremen und Niedersachsen erfahren hat.

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Ennoying kannst du (fast) überall hören. Hier sind Links zu Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts und Deezer. Wenn du mit uns reden möchtest, kannst du das auf Instagram, Facebook oder per Mail tun.

Links zu Ennoying Folge 34

Die taz schreibt über Olaf Latzels Verurteilung wegen Volksverhetzung und gottlosinbremen.de schreibt über die Evangelikalen in der Freien Hansestadt Bremen.

Bei 3sat könnt ihr euch über die „Bibeltreue Supermacht – Evangelikale in den USA“ informieren. Wer es gerne etwas tiefer hätte, findet in Bernd Fleißners Buch „Luftanker“ Einblicke und Analysen aus „ganz persönlichen Erfahrungen“ innerhalb der Evangelikalen Bewegung.

Ennoying Folge 34 auf Spotify

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Gazetten in Folge 34

Spiegel Online berichtete am 21. November über den digitalen Parteitag der Grünen. Parteimitglied Fabian berichtet aus dem Nähkästchen.

Die SZ schrieb am 23. über eine „Unfreundliche Annäherung im Mittelmeer“ – eine deutsche Fregatte durchsuchte ein türkisches Schiff.

Ebenfalls die SZ titelte am 26. November: „Äthiopische Armee soll in Tigray einmarschieren“ und das Redaktionsnetzwerk Deutschland fasst den Konflikt in Äthiopien verständlich zusammen.

Ebenfalls die SZ titelte am 26. November: „Trump begnadigt Michael Flynn“ – kennt hier noch jemand Robert Mueller?

Ebenfalls die SZ schrieb am 27. November über das „Ad10s“ für Diego Maradona und Fabian ärgert sich über kulturelle Zuschreibungen in der Berichterstattung.

33: COVIDIOTEN

Widerstand! Jetzt geht es den Covidioten, „Querdenkern“ und Verschwörungsgläubigen an den Kragen. Dafür zücken wir die schärfsten Schwerter der ideologischen Kritik: Politiktheorie (Fabian) und mittelgute Witze (Enno). Eine Folge für jedermensch. Inhaltlich stark, in Form und Farbe bereits leicht gealtert.

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Ennoying kannst du (fast) überall hören. Hier sind Links zu Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts und Deezer. Wenn du mit uns reden möchtest, kannst du das auf Instagram, Facebook oder per Mail tun.

Links zu Ennoying Folge 33

Christina Schmidt und Sebastian Erb von der taz schreiben über „Die Methode Caffier“ – bei der Zeit berichten Paul Middelhoff und Martin Nejezchleba über die Skandale des Lorenz Caffier.

Bei taz Nord berichtet Eiken Bruhn über den Bremer Arzt, der bei einer Covidioten-Demo von „Virologen in die Flammen“ gesungen hat.

Der Bremer Politikwissenschaftler Prof. Dr. Frank Nullmeier spricht über die „Neubestimmung des demokratischen Systems“ – veröffentlicht durch die Heinrich Böll Stiftung.

Die Frau, die unter anderem Peter Altmaier im Reichstagsgebäude belästigt hat, ist eine rechte Aktivistin. Das zeigt auch dieser Erfahrungsbericht des Bloggers und Aktivisten Amed Sherwan.

Ennoying Folge 33 auf Spotify

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

32: Zeitreise mit Donald Trump und Kanye West

Wer empfiehlt Ennoying? All the Networks! Wir tauchen ein in die Ära Trump: Wer waren die verrücktesten Köpfe seiner Amtszeit? Was hat Trump mit Toiletten und großen Penissen zu tun? Dazu gibt es ernste Themen: Der Bremer BAMF-„Skandal“ nimmt eine überraschende Wendung und das deutsche Gedenken an die Novemberpogrome sorgt für Diskussionen.

Die scharfe E-Gitarre im Intro kommt von Kai Kampf, der in Bremen unter anderem bei Paloma & The Matches spielt. Danke, Kai!

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Ennoying kannst du (fast) überall hören. Hier sind Links zu Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts und Deezer. Wenn du mit uns reden möchtest, kannst du das auf Instagram, Facebook oder per Mail tun.

Links zu Ennoying Folge 32

Einen Helden von Wien haben wir letzte Woche vergessen. Beim Israelnetz wird Osama Joda Abu el Hosna vorgestellt und seine Erfahrung mit rassistischen Österreichern beschrieben.

Die Süddeutsche Zeitung schreibt über die Ermittlung gegen die Ermittler im BAMF-„Skandal“ in Bremen.

Auf buten un binnen wird die Reichspogromnacht vom 9. November 1938 in Bremen nacherzählt. „Gerade in Bremen war die SA besonders brutal und tötete fünf jüdische Menschen“, heißt es dort.

BBC schreibt über das skurrile Wahlprogramm und die Wahlniederlage des US-Musikers Kanye West.

Schamlose Eigenwerbung: Enno hat bei fr.de über die Statue von Melania Trump in Slowenien geschrieben.

Fabians Auswahl der besten Scaramucci-Momente:

Anthony Scaramucci sacked: 10 memorable quotes from 10 days – BBC News
Scaramucci’s wild first week in White House
Stephen Takes A Front-Stab At Scaramucci’s Phone Interview

Ennoying Folge 32 auf Spotify

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.