Episode 12: Warum Frauen die besseren Nazis sind

Interview: Der wunderbare Siard Schulz und ich reden über Rechtsextremismus und speziell über Nazi-Frauen. Wie wird das weibliche Geschlecht in rechte Ideologien eingearbeitet und welche Rolle übernehmen Frauen in der rechtsextremen Propaganda? Der 23-jährige Schulz studiert Politikwissenschaft, sitzt für die SPD im Gemeinderat der Gemeinde Weyhe und hält Vorträge über Rechtsextremismus in der Region Bremen/Diepholz.

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Siard Schulz hat mir netterweise sein Skype-Profilbild zur Verfügung gestellt. (Foto: Siard Schulz)

Keine Links und liebe Grüße

Zu dieser Folge gibt es keine Links. Es tut mir Leid. Aber es gibt liebe Grüße. Nehmt Sie, folgt Ennoying auf Facebook und Instagram und macht euch eine zauberhafte Woche!

Ciao Kakao, Enno

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.

Dieser Inhalt kann leider nur geladen werden, wenn Sie der Verwendung von Drittanbieter Cookies & Skripten zustimmen.

Sie haben zu einem früheren Zeitpunkt eine Auswahl zur Verwendung von Cookies & Skripten von Drittanbietern getroffen.

Klicken Sie hier um Ihre Auswahl zu ändern oder Ihre Zustimmung aufzuheben.